Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

kultur.unternehmen.dortmund

kulturunternehmen_dortmund_logo

(Das Projekt ist inzwischen ausgelaufen)

kultur.unternehmen.dortmund unterstützt kreative Studierende, Mitarbeiter/ -innen und Alumni der Technischen Universität Dortmund sowie der Fachhochschule Dortmund  bei ihrer Unternehmensgründung im Kultur- und Kreativbereich und begleitet sie von der Ideenfindung bis zur Umsetzung. Folgende Angebote stehen angehenden Gründern und Interessenten an einer Tätigkeit in der Kreativwirtschaft zur Verfügung:

 

kultur.unternehmen.qualifizierung

Das interdisziplinäre Fach „Kulturarbeit und Kreativwirtschaft“ vermittelt Schlüsselkompetenzen und insbesondere das nötige betriebswirtschaftliche Wissen für erfolgreiche unternehmerische Tätigkeiten und Gründungen in der Kultur- und Kreativwirtschaft. Als Abschlussarbeit wird ein Businessplan erstellt. Das Angebot ist speziell auf Menschen aus dem kunst- und kulturwissenschaftlichen Bereich zugeschnitten, die sich selbständig machen möchten oder sich grundsätzlich für die Arbeit in der Kreativwirtschaft interessieren. Das Zertifikatstudium setzt keine betriebswirtschaftlichen Kenntnisse voraus. Informationen zu den aktuellen Lehrveranstaltungen, Bewerbungs- und Anmeldemodalitäten finden Sie hier.

 

kultur.unternehmen.beratung

In der Fakultät Kulturwissenschaften der TU Dortmund und dem Fachbereich Design der FH Dortmund bieten „Culturepreneuership Coaches“ Beratungen für Gründungsinteressierte in der Kreativ- und Kulturwirtschaft an und dienen als erste Anlaufstelle. Sie vermitteln Kontakte zu Netzwerkpartnern und zeigen Fördermöglichkeiten auf.

 

kultur.unternehmen.werkstatt

Im Kreativzentrum Dorstfeld finden unter Leitung der Wirtschaftsförderung Dortmund Werkstätten statt, in denen eigene Geschäftsideen mithilfe von Experten zu tragfähigen Gründungskonzepten weiterentwickelt werden. Nach Ende der Werkstatt werden die Gründer in der Umsetzung ihrer Konzepte weiter begleitet. Zusätzlich werden die erfolgreichsten Geschäftsideen prämiert. Informationen zur nächsten Bewerbungsmöglichkeit finden sich auf der Projekthomepage.

 

kultur.unternehmen.starterbüro

Die Starterbüros bieten die Möglichkeit die eigene Geschäftsidee unter realistischen Bedingungen zu erproben. Hierfür werden Gründern drei Monate lang voll ausgestattete Büroräume sowie Beratungs- und Serviceleistungen kostenneutral zur Verfügung gestellt. Unsere Partner, die 5 Technologiezentren der Region, das Depot und die B1st-software-factory bieten hierzu je nach Geschäftsmodell die passenden Möglichkeiten und Räumlichkeiten an.

 



Nebeninhalt

Kontakt

Nathalie Gallert

Emil Figge-Straße 50

Raum 0.408

Tel. 0231/755-7156

 

Weitere Informationen zum Projekt, Ansprechpartner, Fristen und Bewerbungsformulare finden Sie auf der Projekthomepage.